Sommerkabarett am Wasser

GALANACHT DES HUMORFEUERWERKS

Ab 15. Juni wird unser Bühne wieder mit Kabarett bespielt!

Zum Start in unsere Kabarett am Wasser Saison begrüßen wir:

  •  Maria Muhar 

  • Flüsterzweieck

  • Jennifer Fasching

  • Djane Sündemann

  • Toxische Pommes

  • Miriam Hie  

Tickets VVK: 22 EURO 

Zum Vorverkaufsticket

Maria Muhar: schreibt Prosa, Lyrik und unterschiedliche Bühnentexte. »Storno« ist ihr erstes Kabarettprogramm, aus dem sie einen Auszug spielen wird. Im August erscheint ihr Debütroman »Lento Violento« im Verlag Kremayr & Scheriau.

Flüsterzweieck  machen Theater und nennen das Kabarett. Oder umgekehrt. Sie merken schon, es ist nichts einfacher geworden in den letzten Jahren, und noch etwas ist wie immer: Flüsterzweieck sprengen die Grenzen – nicht alle, aber immerhin die des eigenen Genres, erst recht die Ihrer Sehgewohnheiten und gerne auch die des zivilisierten Humors. Also treten Sie ein! Haben Sie keine Angst vor dem Unbekannten und lassen Sie sich in einen neuen Kult einführen! Denn auch Sie sind einzeln auf die Welt gepresst und haben es verdient, sich zumindest heute Abend zu amüsieren. Und genau dafür hat das preisgekrönte Theaterkabarett-Duo ein fünftes Programm gemacht. Kult: Ein Stück schlechter Hoffnung auf dem Weg zur Erlösung. Ein Lobgesang der Einsamkeit. Ein Lockdown des Heldentums. Eine Dekonstruktion der Avocado. Eine Krise im Klima der Verschwörung. Ein Wortrausch der Liebe. Ein Western der Ängstlichkeit. Eine Müllhalde an Menschlichkeit. Ein Schlachtfest der Unerträglichkeit. Eine Kultivierung des Wahnsinns.

Jennifer Fasching lebt über ihre Verhältnisse in Wien, wo sie auch arbeitet, aber euch nicht sagt wo, weil sie eine so äußerst liebe Lohnarbeiterin ist, dass alle ihre Stammkundschaft werden wollen, aber Jennifer hasst Kundschaft. Genau das verleiht ihr ihr authentisches Flair, das sie genauso wenig los wird wie ihren Job. Jetzt muss Jennifer sich für die Arbeit anziehen, deshalb kann sie leider nicht mehr zu ihrer Person schreiben. Voll neugierig geworden? Dann komm ins Usus! Jennifer freut sich auf dich!

DJane Sündemann is the angriest Djane in the World! 
Sie legt auf, wie sie aufgelegt ist: angry. Ihre Mind-Sets sind virtuose Gegenwartsanalysen, die sie mit 500 bpm dem Publikum um die Ohren knallt, dass es nur so tuscht und kracht. 

Toxische Pommes hat am Anfang der Corona Pandemie begonnen, die Wunden ihrer frisch beendeten toxischen Beziehung auf der chinesischen Überwachungsapp TikTok zu lecken. Mittlerweile erstellt sie dort regelmäßig 15 Sekunden lange Satirevideos über verschiedene gesellschaftspolitische Themen: Ausgehend von ihren persönlichen Erfahrungen als Ausländerkind, das in einer grauen Vorstadtidylle im niederösterreichischen Industrieviertel aufgewachsen ist und mittlerweile in Wien als Juristin arbeitet, demaskiert sie die österreichische Gesellschaft dort, wo sie Rassismus, Sexismus und Klassismus in ihren Alltag einverleibt. Ihrer Begeisterung für die hässlichen Seiten des Lebens verleiht sie durch eine Reihe von wiederkehrenden Charakteren Ausdruck. 


Miriam Hie lebt mehr oder weniger freiwillig zwischen den Welten. Für die einen mostschädelig, für die anderen exotisch, erzählt die Schauspielerin und Moderatorin von ihrer Kindheit als asiatisches Mädchen aus Christkindl und ihrem Leben als öffentliche Person. Beherrscht von Religion, Beichtsessions, dem Ahnenkult des Vaters und dem Schönheitswahn der Mutter, befindet sich die Künstlerin hie und da zwischen Anpassung und Rebellion. Mit dabei hat sie stets 2 geschliffene Waffen: Wut und Humor.

Maria Muhar schreibt Prosa, Lyrik und unterschiedliche Bühnentexte.»Storno«ist ihr erstes Kabarettprogramm, aus dem sie einen Auszug spielen wird.Im August erscheint ihr Debütroman »Lento Violento« im Verlag Kremayr & Scheriau

Datum & Uhrzeit
Mittwoch
15. Juni 2022
19:00 22:30
Ort

USUS am Wasser, Kulturdeck

An der Neuen Donau 1
1210 Wien
Österreich
--USUS am Wasser, Kulturdeck--
Bring mich dahin!
Veranstalter

UAW GmbH

SHARING IS CARING

Diese Veranstaltung teilen über...